Obligationenrecht und Wirtschaftsrecht kann auf Bachelorstufe als Minor (Nebenfach) im Umfang von 30 ECTS-Punkten studiert werden.

Detailaufnahme von einer Hand, die einen Vertrag unterschreibt.

Alle Infos auf einen Blick

Bildungsinstitut

Universität Bern UNIBE > Rechtswissenschaftliche Fakultät

Link zum Angebot

Link zur Zulassung

Abschluss

Bachelor Universitäre Hochschule UH

Sprache

Deutsch

Dauer

Die Studi­en­dauer richtet sich nach der Regel­stu­di­en­zeit des Major.

Ein ECTS-Kredit­punkt entspricht einem Aufwand von 25 bis 30 Arbeits­stun­den. Bache­lor Obli­ga­tio­nen­recht und Wirt­schafts­recht, Minor (30 ECTS)

Lehr­ver­an­stal­tun­genECTS
Privat­recht I (Vorle­sung)15
Wirt­schaft­recht 1 (V)6
Wirt­schafts­recht 2 (V)6
Übungen in Wirt­schafts­recht3
Total 30

  • Schwei­ze­ri­sche oder schwei­ze­risch aner­kannte gymna­siale Matu­ri­tät
  • Eidge­nös­si­sche Berufs­ma­tu­ri­tät oder eidge­nös­si­sche Fach­ma­tu­ri­tät mit bestan­de­ner Ergän­zungs­prü­fung («Passe­relle»)
  • Bache­lor einer schwei­ze­ri­schen univer­si­tä­ren Hoch­schule, Fach­hoch­schule oder pädago­gi­schen Hoch­schule
  • Master, Lizen­tiat oder gleich­wer­ti­ger Abschluss einer schwei­ze­ri­schen univer­si­tä­ren Hoch­schule

Inha­be­rin­nen und Inhaber weite­rer Ausweise (schwei­ze­ri­sche oder auslän­di­sche) können sich mit ihren Fragen bezüg­lich Zulas­sung direkt an die Abtei­lung Zulas­sung, Imma­tri­ku­la­tion und Bera­tung wenden.

Beruf­li­che Perspek­ti­ven

Welche Tätig­keits­fel­der stehen nach diesem Studium offen?